Einige dieser Publikationen können Sie von dieser Homepage herunterladen.
Klicken Sie dazu auf "Downloads", dann in der Schlagwort-Liste rechts auf "Felber, Stefan" - oder direkt hier.

1. Monographien

1.1 Wilhelm Vischer als Ausleger der Heiligen Schrift. Eine Untersuchung zum Christuszeugnis des Alten Testaments, Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie 89, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1999, 414 S.
Gedruckte Rezensionen:
– G. A. Braunschweig, in: LAMED 5/6/1999, S. 35f.
– H.O. Kühner, ThZ 1999, S. 368f.
– O. Bächli, in: Reformierte Presse Nr. 19/12.Mai 2000, S. 11.
– J. Eber, in: JETh 14, 2000, S. 240f.
– R. Yarbrough, in: Trinity Journal 22, 2/2001, S. 276–280.
– C. Bultmann, in: ZAW 112, 2000, 456.
– M. Dreytza, in: Krelinger Studentenrundbrief, Mai 2001, S. 2–3.
– C. Dohmen, in: ThLZ 126, 9/2001, Sp. 947–949.
– L. Perlitt, in: ThR 69, 2004, S. 488–490.
Vgl. ferner C. Herrmann: Christologische Auslegung des Alten Testaments: sachgemäß oder antijudaistisch? Zu drei neueren Darstellungen der Exegese Wilhelm Vischers, in: Theologische Beiträge 32, 2/1999, S. 92–96.

1.2 Kommunikative Bibelübersetzung. Eugene A. Nida und das Modell der dynamischen Äquivalenz, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft 2013, 2. Aufl. 2016, 481 S.
Gedruckte Rezensionen:
– J. Klautke, in: Bekennende Kirche Nr. 53, S. 41f.
– W. Neuer, in: Diakrisis 34, 3/2013, S. 127–130.
– H. Seubert, in: Theologie und Philosophie 88, 4/2013, S. 603–605.
– H. Seubert, in: Theologische Literaturzeitung 139, 1/2014, S. 49–51.
– H.H. Klement, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 28, 2014, S. 262–265.
– F.J. Backhaus, in: Bibel und Kirche, 2014 (hier verfügbar).
– T. Pola, in: Theologische Beiträge 6/2014, S. 379f.
– NN, in: Stiftung Bruder Klaus, Mitteilungsblatt 4/Feb. 2014, S. 17–20.

 

1.3 Herausgeberschaft:

Felber, Stefan (Hg.): Erkennen und Lieben in der Gegenwart Gottes. Festschrift für Werner Neuer zum 65. Geburtstag, Studien zu Theologie und Bibel Bd. 18, Lit: Wien, Zürich 2016, 306 S., ISBN: 978-3-643-80227-9.

 


2. Zeitschriften- und Buchbeiträge

 

2.1 Wie hören wir das Alte Testament?, in: Ichthys 23, 1996, S. 2–11.

2.2 Zur Autorität des Alten Testaments, in: C. Herrmann/E. Hahn (Hgg.), Festhalten am Bekenntnis der Hoffnung. FS R. Slenczka, Erlangen: Martin-Luther-Verlag 2001, S. 25–40 (Download hier).

2.3 Die Völker im Zwielicht. Völkertafel und Turmbaugeschichte geben Auskunft, in: CA II/2001, S. 36–39 (Download hier).

2.4 Der mit dem Herzen denkt (verfasst zusammen mit Eckhard Hagedorn), Durchblick Nr. 1/Theologische Beilage zum Chrischona-Magazin, Nov. 2002, 8 S. (Download hier).

2.5 Anmerkungen zum Gebrauch des Alten Testaments in der evangelistischen Predigt, in: H.H. Klement (Hg), Evangelisation im Gegenwind, Gießen: Brunnen 2002, S. 308–322 (Download hier).

2.6 Glaube und Geschichte (verfasst zusammen mit Claudius Buser), Durchblick Nr. 4/Theologische Beilage zum Chrischona-Magazin, Nov. 2003, 8 S.

2.7 18 Thesen zu den modernen Bibelübersetzungen, die den Anspruch größerer Verständlichkeit erheben (verfasst zusammen mit P.B. Rothen und P. Wick), in: Lutherische Beiträge 9, 1/2004, S. 32–35 (Download hier).

2.8 Brennpunkte im Verhältnis von Altem und Neuem Testament, in: C. Herrmann (Hg.), Wahrheit und Erfahrung – Themenbuch zur Systematischen Theologie, Band 1, Wuppertal: R. Brockhaus 2004, S. 70–81 (Download hier).

2.9 Die Bibelübersetzung „Hoffnung für alle“ im kritischen Textvergleich, in: Theologische Beiträge 35, 4/2004, S. 181–201 (Download hier)

2.10 Heimatlose Gläubige (verfasst zusammen mit E. Reutimann), in: Chrischona-Magazin 1/2004, S. 47 (Download hier).

2.11 Warum Hebräisch am TSC?, in: Chrischona-Magazin 2/2004, S. 3.

2.12 Was die Bibel sein will und nicht ist. Was kommt mit der neuen ‚Volxbibel‘? (verfasst zusammen mit Herbert H. Klement), in: Confessio Augustana 10, IV/2005, S. 12–18.

2.13 Stille Zeit am Computer?, in: Chrischona-Magazin 1/2005, S. 47.

2.14 Wer gibt Orientierung in der Informationsflut?, in: factum 7/2005, 12-13 und in Chrischona-Magazin 9/2005, 8–9.

2.15 „Viele kleine Schritte, keine großen Brüche“, in: M. Gundlach (Hg.), *1967. 14 Zwischenbilanzen zum Vierzigsten, Wuppertal: R. Brockhaus 2007, S. 137–142.

2.16 Typologie als Denkform biblischer Theologie, in: H. H. Klement / J. Steinberg (Hg.), Themenbuch zur Theologie des Alten Testaments, Wuppertal: R. Brockhaus 2007, S. 35–54.
Zweite Auflage unter dem Titel „Freude an Gottes Weisung: Themenbuch zur Theologie des Alten Testaments“, Riehen: ArteMedia 2012, S. 35–54 (Download hier).

2.17 Für theologisch gut ausgebildete Laien auf der Kanzel, in: ideaSpektrum (Schweiz) 21/2007, S. 5.

2.18 Versöhnung: Gabe und Aufgabe, in: Chrischona Panorama 8/2007, S. 8–9 (Download hier).

2.19 Das Drängen des Zeitgeistes und das Bleiben am Wort: Grundfragen der Bibelübersetzung, Sonderdruck eines Vortrags in Neumünster, Kirchliche Sammlung um Bibel und Bekenntnis der Nordelbischen Evang.-Luth. Kirche e.V., 2007, 18 S. (Download hier).

2.20 Neuere Bibelübersetzungen. Übersicht über Übersichten, in: Informationsbrief der Bekenntnisbewegung Spezial 129/2010, 4 S. (Download hier).

2.21 Wer spricht in Jesaja 61,1–3?, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie 25, 2011, S. 89–123 (Download hier).

2.22 Reich Gottes und Integration, in: Chrischona Panorama 3/2011, S. 12f. (Download hier).

2.23 Gottes Reich und Gottes Regieren. Biblisch-theologische Perspektiven, in: R. Badenberg; F. Knödler (Hg.), Reich Gottes und Mission. „Dein Reich komme ...“, edition afem – mission academics Bd. 19, Nürnberg: VTR/VKW 2011, S. 81–111 (Download hier).

2.24 Chomsky’s Influence on Eugene Nida’s Theory of Dynamic Equivalence in Translating, in: E. Werner (Hg.), Bibelübersetzung als Wissenschaft. Aktuelle Fragestellungen und Perspektiven. Beiträge zum Forum Bibelübersetzung aus den Jahren 2005–2011, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft 2012, S. 253–262 (Download hier).

2.25 „Der helle Morgenstern“: Das Christuszeugnis des Alten Testaments, in: Confessio Augustana I–2012, S. 18–21 (Download hier).

2.26 Mit H. Egelkraut: Mitarbeit am Lehrwerk „Das Alte Testament: Entstehung – Geschichte – Botschaft“, Gießen: Brunnen 5. Auflage 2012, 1246 S.

2.27 Die Macht des Wortes Gottes, in: Chrischona Panorama 4–2012, S. 14 (Download hier).

2.28 Gottes Wort ist Geist und Leben. Antwort an Wolf Schneider, in: ideaSpektrum (Schweiz) 19–2014, S. 18–19 (Download hier).

2.29 Vom Ewigen im Vergänglichen. Bibelimpuls, in: Chrischona-Panorama 5/2014, S. 20 (Download hier).

2.30 Fliehen oder Bleiben? Flucht und Vertreibung in der Bibel, in: Chrischona-Panorama 6/2014, S. 18–19 (Download hier).

2.31 Wie sprechen wir vom Heiligen Geist?, in: Diakrisis 36, 1/2015, S. 4–9 (Download hier).

2.32 Vorfahren statt Väter, Geschwister statt Brüder: Zur „geschlechtergerechten“ Sprache und Bibelübersetzung, insbesondere zur Neuen Zürcher Bibel, in: H. Seubert und J. Thiessen (Hg.): Die Königsherrschaft Jahwes. Festschrift zur Emeritierung von Herbert H. Klement, Studien zu Theologie und Bibel Bd. 13, Basel 2015, S. 175–198 (Download hier).

2.33 Der Meisterspruch Habakuks (Hab 2,4), in: JETh 29, 2015, S. 21–34 (Download hier).

2.34 Ist das Alte Testament für Christen wichtig? Pro-Stellungnahme, in: idea-Spektrum 18/2015, S. 15.

2.35 „Ich bin, was ich leiste?“. Gesetz und Evangelium / Bibelarbeit zu Röm 3,19–26, in: reFORMieren 2015, S. 22–23 (Download hier).

2.36  Auslegung der Jahreslosung Jes 66,13, in: Chrischona Panorama 1–2016, S. 18 (Download hier).

2.37 „Hoc est in Christo ad literam factum“: Realistische Schriftauslegung bei Martin Luther, in: C. Christ-von Wedel und S. Grosse (Hg.): Auslegung und Hermeneutik der Bibel in der Reformationszeit. Historia Hermeneutica. Series Studia Bd. 14, Berlin 2016, S. 69–110.
          Auf der Website des Verlags ist das gesamte Buch als eBook verfügbar:
          https://www.degruyter.com/view/product/468730.

2.38 Anthropologie und Christologie. Der Psalm 8 und die Salzburger Erklärung, in: Felber, Stefan (Hg.): Erkennen und Lieben in der Gegenwart Gottes. Festschrift für Werner Neuer zum 65. Geburtstag. Studien zu Theologie und Bibel Bd. 18, Wien, Zürich 2016, S. 57–67 (Download hier).

2.39 Vielstimmig – Beten mit dem Kommunikationsbuch der Bibel, in: Communicatio. Das Magazin des Theologischen Seminars St. Chrischona 1/2016, S. 10–15. (Vgl. hierzu www.communicatio-magazin.ch, wo sich noch die 15seitige Erweiterung zum Thema findet. Ein Download des PDF, das sowohl Kurz- als auch Langfassung beinhaltet, ist hier möglich).

2.40 Der Anfang des Evangeliums. Andacht zu Mt 1,1–18, in: Wort und Leben 33/60 (2016), S. 1–2 (Download hier).

2.41 Gedanken zu 1.Johannes 5,1–15, in: Bekenntnisbewegung Westfalen-Lippe, Regionale Informationen Nr. 187, Januar-Februar 2017, S. 8–13 (Download hier).

2.42 Sola scriptura — Die verändernde Kraft der Heiligen Schrift bei Martin Luther und in der Reformation, in: Wegzeichen 1 (Heft 78)/2017, S. 4–6 (Download hier).

2.43 Das Wort sie sollen lassen stahn. Lutherbibel 2017: Vorsicht, giftige Beigaben!, in: Confessio Augustana (CA) II-2017, S. 53–62+120–121 (Download hier).

 

Weitere Manuskripte und Predigten siehe unter www.stefan-felber.ch/downloads/felber-stefan.

 

 


 

3. Rezensionen

3.1 Künneth, Walter: Wider den Strom. Christsein in der Begegnung mit dem Zeitgeist. Eine biblisch-theologische Studie, TVG Brockhaus 1989, 151 S.; Rez. in: AkeV-Info Juni 1996,  S. 19.

3.2 Böhl, Eduard: Dogmatik, Neuhausen: Hänssler 1995, 463 S.; Rez. in: JETh 10, 1996, S. 277–281.

3.3 Wenz, Armin: Das Wort Gottes – Gericht und Rettung. Untersuchungen zur Autorität der Heiligen Schrift in Bekenntnis und Lehre der Kirche, Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Band 75, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1996, 343 S.; Rez. in: JETh 11, 1997, S. 261–264.

3.4 Ahonen, Risto: Evangelisation als Aufgabe der Kirche. Theologische Grundlegung kirchlicher Evangelisation, Forschungen zur Praktischen Theologie 15, Frankfurt (Main) 1996, 174 S.; Rez. in: JETh 12, 1998/99, S. 327–329.

3.5 Hempelmann, Heinzpeter: Glauben wir alle an denselben Gott? Christlicher Glaube in einer nachchristlichen Gesellschaft, Wuppertal: TVG R. Brockhaus/VLM 1997, 78 S.; Rez. in: JETh 13, 1999, S. 165–167.

3.6 Schirrmacher, Thomas: Gottesdienst ist mehr. Plädoyer für eine liturgische Gottesdienstgestaltung, Theologisches Lehr- und Studienmaterial, 2. Bonn: VKW 1999, 120 S.; Rez. in: JETh 14, 2000, S. 317f.

3.7 Scheunemann, Detmar: Wo Gottes Feuer brennt. Elemente der Erweckung, Wuppertal: R. Brockhaus 1999, 174 S.; Rez. in: JETh 14, 2000, S. 313f.

3.8 Wilder-Smith, Arthur Ernest: Es war ein reiches Leben. Die Lebensgeschichte von Beate & Arthur Ernest Wilder-Smith, Holzgerlingen: Hänssler 2000, 436 S.; Rez. in: JETh 15, 2001, S. 212–214.

3.9 Schmid, Johannes Heinrich: Die Auferweckung aus dem Grab, Basel: F. Reinhardt, 2000, 139 S.; Rez. in: JETh 15, 2001, S. 207f.

3.10 Hempelmann, Heinzpeter: Wie wir denken können. Lernen von der Offenbarung des dreieinigen Gottes für Wissenschaftstheorie, Sprachphilosophie und Hermeneutik, STM Bd. 3, Wuppertal: R. Brockhaus 2000, 150 S.; Rez. in: JETh 15, 2001, S. 196–198.

3.11 Elwell, Walter A.: Die große Themenkonkordanz zur Bibel, Holzgerlingen: Hänssler 2001, XI+1076 S.; Rez. in: JETh 16, 2002, S. 207–209.

3.12 Thiede, Carsten Peter; Stingelin, Urs: Die Wurzeln des Antisemitismus. Judenfeindschaft in der Antike, im frühen Christentum und im Koran, Gießen/Basel: Brunnen, 2002, 175 S.; Rez. in: EuroJTh 12, 1/2003, S. 56f.

3.13 Fabry, Heinz-Josef; Scholtissek, Klaus: Der Messias. Perspektiven des Alten und Neuen Testaments, Die neue Echter Bibel – Themen 5, Würzburg: Echter 2002, 124 S.; Rez. in: JETh 17, 2003, S. 241f.

3.14 Faulenbach, Heiner; Busch, Eberhard (Hg.): Reformierte Bekenntnisschriften. Hrsg. im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland, Band 1/1 1523-1534, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag 2002, 583 S.; Rez. in: JETh 18, 2004, S. 296–299.

3.15 Lauster, Jörg:  Prinzip und Methode. Die Transformation des protestantischen Schriftprinzips durch die historische Kritik von Schleiermacher bis zur Gegenwart, Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie 46, Tübingen: Mohr Siebeck 2004, 513 S.; Rez. in: JETh 19, 2005, S. 313–316.

3.16 Hille, Rolf; Klement, Herbert H. (Hg.): Ein Mensch – was ist das? Zur theologischen Anthropologie. Bericht von der 13.Studienkonferenz des Arbeitskreises für evangelikale Theologie, Systematisch-theologische Monographien 10, Wuppertal: R. Brockhaus 2004, 399 S.; Rez. in: JETh 19, 2005, S. 308–313.

3.17 Schwambach, Claus: Rechtfertigungsgeschehen und Befreiungsprozeß. Die Eschatologien von Martin Luther und Leonardo Boff im kritischen Dialog, FSÖTh Bd. 101, Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 2004, 397 S.; Rez. in: JETh 20, 2006, S. 259–261.

3.18 Hempelmann, Heinzpeter: Wortgetreu oder leserfreundlich? Grundfragen der Bibelübersetzung, Wuppertal: TVG/R. Brockhaus 2005, 94 S.; Rez. in: ThBeitr 37, 4/2006, S. 215f.

3.19 Kaiser, Bernhard: Studien zur Fundamentaltheologie. Band 1: Offenbarung, Nürnberg: VTR 2005, 222 S.; Rez. in: JETh 21, 2007, S. 348–350.

3.20 Ebertshäuser, Rudolf: Gottes Wort oder Menschenwort? Moderne Bibelübersetzungen unter der Lupe, Oerlinghausen: Betanien 2006, 189 S.; Rez. in: ThBeitr 37, 4/2006, S. 216f.

3.21 Stadelmann, Helge (Hg.): Den Sinn biblischer Texte verstehen. Eine Auseinandersetzung mit neuzeitlichen hermeneutischen Ansätze, Bericht von der 14. Theologischen Studienkonferenz des AfeT vom 11.–14.9.2005 in Bad Blankenburg, Gießen/Wuppertal: Brunnen/Brockhaus 2006, 233 S.; Rez. in: ThBeitr 38, 3/2007, S. 152–154.

3.22 Buchholz, Armin: Schrift Gottes im Lehrstreit. Luthers Schriftverständnis und Schriftauslegung in seinen drei großen Lehrstreitigkeiten der Jahre 1521–1528, Frankfurt (Main) 1993, 2.Aufl. 2007; Rez. in: JETh 22, 2008, S. 264–266 (mit Hinweis auf die Rezensionen der ersten Auflage: Jochen Eber: EJTh 6, 2/1997, 186f.; Thorsten Dietz: Ichthys 22 / Juni 1996, 71–73; Burkhard Kaiser: JETh 8, 1994, 194–196).

3.23 Riecker, Siegbert: Ein Priestervolk für alle Völker. Der Segensauftrag Israels für alle Nationen in der Tora und den Vorderen Propheten, SBS Bd. 59, Stuttgart 2007; Rez. in: JETh 22, 2008, S. 168f.

3.24 Dalferth, Ingolf U.; Schröter, Jens (Hgg.): Bibel in gerechter Sprache? Kritik eines misslungenen Versuchs, Tübingen 2007, 141 S.; Rez. in: JETh 22, 2008, S. 266f. und in ThBeitr 39, 3/2008, S. 201f.

3.25 Steinberg, Julius / Riecker, Siegbert (Hgg.): Das heilige Herz der Tora. Festschrift für Hendrik Koorevaar zu seinem 65. Geburtstag, Shaker: Aachen 2011, 386 S.; Rez. in: ThBeitr 44, 6/2013, S. 325–326.

3.26 Schmid, Konrad (Hg.): Schöpfung, UTB Themen der Theologie Bd. 4, Tübingen 2012, X, 357 S.; Rez. in: JETh 27, 2013, S. 247–249.

3.27 Feldmeier, Reinhard; Spieckermann, Hermann: Der Gott der Lebendigen. Eine biblische Gotteslehre, Topoi biblischer Theologie Bd. 1, Tübingen 2011, XX, 689 S.; Rez. in: JETh 27, 2013, S. 244–246.

3.28 Hilbrands, Walter; Arnold, Tina; Wenzel, Heiko (Hgg.): HERR, was ist der Mensch, dass du dich seiner annimmst …? (Ps 144,3). Beiträge zum biblischen Menschenbild. Festschrift für Helmut Pehlke zum 70. Geburtstag, Witten: SCM R. Brockhaus 2013, VIII+285 S.; Rez. in: JETh 28, 2014, S. 221–224.

3.29 Rothen, Paul Bernhard: Auf Sand gebaut. Warum die evangelischen Kirchen zerfallen, Münster: Lit 2014, 86 S.; Rez. in: JETh 29, 2015, S. 297–301.

3.30 Lux, Rüdiger: Hiob. Im Räderwerk des Bösen, Biblische Gestalten Bd. 25, Leipzig: EVA 2012; Rez. in: JETh 29, 2015, S. 229–231.

3.31 Wuketits, Franz M.: Was Atheisten glauben, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2014, 190 S.; Rez. in: JETh 29, 2015, S. 308–310.

3.32 Slenczka, Reinhard: Bleiben in der Wahrheit. Einweisung und Anleitung zum Leben aus dem Glauben an Jesus Christus, Neuendettelsau: Freimund 2015, 296 S.; Rez. in: Diakrisis 36, 4/2015, S. 230–232.

3.33 Schießler, Rainer M.: Himmel – Herrgott – Sakrament. Auftreten statt austreten, München: Kösel-Verlag, 14. Auflage 2016, 256 S., Rez. in: http://kath.net/news/60702, sowie demnächst in Diakrisis (außerdem PDF-Download hier).

 

 


 

4. Lexikonartikel

4.1 Art. Vischer, Wilhelm, in: F.W. Bautz/T. Bautz (Hg.), Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon LXVII (2000), Sp. 1493–1504.

4.2 Art. Vischer, Wilhelm, in: M. Vinzent (Hg.), Metzler Lexikon christlicher Denker, 2000, S. 713–714.

4.3 Art. Art. Vischer, Wilhelm, in: D.K. McKim (Hg.), Dictionary of Major Biblical Interpreters, Nottingham 2005, S. 1011–1016.

4.4 Art. Bibelübersetzung, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde, Neubearbeitung (in print).

4.5 Art. Genugtuung, III. biblisch, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde, Neubearbeitung (in print).

 

5. Vorträge im Internet (im Aufbau)

5.1 Das Gesetz Gottes in einer Zeit der ethischen Verwüstung, Vortrag 2014 vor dem Arbeitskreis Bekennender Christen in Bayern (ABC).
Downloadmöglichkeit beim Veranstalter, dem ABC.

5.2 Die particula exclusiva der Reformation. Vortrag vor der Gemeinde St. Jakob, Basel, am 29. März 2017.
Downloadmöglichkeiten:
- beim Veranstalter (mit Audio-Dateien des Vortrags) oder
- auf dieser Website (nur Arbeitsblatt).

 

 

Zuletzt geändert am 06.04.2017.

Bücher oder Buchbeiträge von mir (neueste zuerst)

Dieses Buch erschien im Dez. 2016. Von mir ist ein Beitrag über Luthers Bibelauslegung enthalten:
Felber, Stefan: "Hoc est in Christo ad literam factum". Realistische Schriftauslegung bei Martin Luther, in: Christ-von Wedel, Christine; Grosse, Sven (Hg.): Auslegung und Hermeneutik der Bibel in der Reformationszeit. Historia Hermeneutica. Series Studia Bd. 14, Berlin: de Gruyter 2016, S. 69–110.
Hier geht's zum kostenlosen eBook.

 


 

 Für Details bitte auf dieses Cover klicken!

 


 

Dieses Buch ist seit 1.6.2016 als zweite Auflage verfügbar ...

... und sieht jetzt so aus:

Felber, Stefan: Kommunikative Bibelübersetzung. Eugene A. Nida und sein Modell der dynamischen Äquivalenz, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft 2013, 2. Auflage 2016, 481 S.

 


 

Cover der Druckfassung meiner Dissertation (Erlangen 1997), gedruckt 1999:

Felber, Stefan: Wilhelm Vischer als Ausleger der Heiligen Schrift. Eine Untersuchung zum Christuszeugnis des Alten Testaments, Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Bd. 89, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1999, 414 S.

X